Wieder da

Sehr lange habe ich mich auf dem Blog nicht mehr gemeldet. Jetzt soll es wieder los gehen. Natürlich möchte ich euch zeigen was ich in der letzen Zeit erlebt aber auch gebastelt habe. Wir sind diesen Sommer doch noch in den Urlaub gefahren und haben unsere Insel auf eine andere Art kennen gelernt:) Wir sind auf Grund von starken Wind wandern gewesen. Erstaunlicher Weise hat keiner der Kinder "schlapp" gemacht. Es war trotz der 30°C sehr erträglich, weil uns der Wind immer wieder erfrischte.

Geschwitzt haben wir natürlich trotzdem.:))

Für den Abend hatte mein Mann etwas besonderes geplant. Wir sind auf den höchsten Berg der Insel hoch gewandert, passend um den Sonnenuntergang von dort zu beobachten. Es war eine sehr steinige Wanderung und wir entdeckten sehr viel wilden Salbei. Die Aussicht von ganz oben war wunderschön!

Das ist nur ein kleiner Blickwinkel, weil in dieser Richtung unser Campingplatz liegt. Im Vordergrund sieht man die Salzgewinnungsanlage der Solana Pag.

Das war der Sonnenuntergang.

Anschliessend mussten wir natürlich im hohen Tempo nach unten. Beim Auto angekommen war es dann bereits stockdunkel.