Kinderwoche

In der ersten Woche der Herbstferien fand in unserer Gemeinde eine Kinderwoche statt und einige Wochen vorher bat mich eine Kinderstundenmitarbeiterin ob ich nicht mithelfen könnte. Wir trafen uns ein paar mal und entwickelten die Leinwände die die Kinder gestalten sollten. Insgesamt gab es 6 Bastelstationen unter denen die Kinder wählen durften. Wir mussten mit ca. 70 Kindern rechnen. Diese Menge hat mich dann schon in eine Aufregung versetzt. Wir entwickelten 3 verschiedene Arten der Leinwandgestaltung, die wir wiederum auf uns drei verteilten.  Am ersten Nachmittag war die Pünktchenleinwand vollkommen überfüllt und wir mussten umdisponieren. Am nächsten Nachmittag hatten wir aber schon etwas dazu gelernt und es lief alles etwas entspannter ab. Die gebastelten Werke der Kinder konnten die Kinder direkt reservieren oder sofort für einen kleinen Endbetrag erwerben, der an die Mission im Kongo ging. Die Kinder wollten natürlich sofort das eigene Werk mitnehmen und so hatten wir für den verkauf am Samstag kaum etwas anzubieten. Also machten wir uns am Samstagvormittag nochmal ans Werk und bastelten noch ein paar Leinwände. Im Laufe der 4 Nachmittage entstanden noch weitere Varianten von Leinwänden. Am Samstag (dem Verkaufstag) waren wir unsere Leinwände sehr schnell los.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Yin Yee (Dienstag, 10 Januar 2017 16:14)

    Viele Dank für die tollen Ideen mit Kinderbasteln