unser neues Schlafzimmer

Da die Mädchen nach oben gezogen sind stand jetzt das alte Zimmer leer. Die rosa Tapete habe ich überstrichen und nach langem hin und her haben wir uns entschlossen das Bett selber zu bauen. Da es ganz an der Wand stehen würde haben wir zuerst über eine Bepolsterung nachgedacht, sie aber dann doch verworfen und uns für die Vertäflung entschieden. Auch die Gardinenstange haben wir verändert doch dadurch war die Gardine dann zu kurz. Allerdings hatte ich noch Reste von den taupefarbenen Gardinen und dann musste ich seid langem mal wieder nähen. Doch es ist gelungen und dieses Zimmer war das letzte vor dem Sommer. Jetzt ist erstmal Renovierpause und vielleicht geht es im September weiter.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0