"Schneeglas"

Jetzt zeige ich euch endlich was wir auf dem Geburtstag gebastelt haben. Es glitzert und funkelt bei uns zu Hause. Diese Idee habe ich auf Pinterest gesehen und dann überlegt sie auf dem Kindergeburtstag von meiner Tochter zu basteln. Im Prinzip ist es ganz einfach. :))) Ich habe vorher natürlich selber etwas ausprobiert und habe mir dann noch Beratung aus dem Kunstmarkt geholt, die war sehr aufschlussreich. Es gibt extra Schnee und Wasserklar für Schneekugeln!!! (FIMO)  Da ich nicht aus diesem kreativen Bereich komme war mir das völlig fremd. Es hat super funktioniert. Die Figuren habe ich in einem "sehr günstigen Krimskrams" Laden gefunden. Zuerst haben wir die Figuren mit Heißkleber und Sikundenkleber, an den Deckel fixiert. Dann durften die Kinder sich am Glitzer bedienen und ich habe dann noch den Schnee, Wasser, Glitzerin und Wasserklar hinzugefügt. Nachdem wir genug Wasser drin hatten, habe ich in den Deckelrand Heißkleber hineingetan und dann zugedreht. Bei der ersten Geburtstagsfeier ging alles gut, leider nicht bei den Schulfreundinnen. Aber den Deckel bekommt man nicht mehr aufgedreht. Da musste ich das Glas zerschlagen und das Mädchen durfte noch einmal ihr Glas befüllen. Anschließend konnten sie ihre Gläser noch mit Bändern und dem Schnnekristal verzieren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0